Psychosomatische Energetik (PSE)


Energiemedizin

„Dem ist aber eine Laus über die Leber gelaufen” −

Diese und andere Sätze finden wir häufig in unserer Umgangssprache. Trotzdem geht die Schulmedizin nur bedingt auf solche Zusammenhänge ein. Anders die Alternativmedizin.
Sie betrachtet den Menschen in seiner Ganzheit. So setzt sich die Bezeichnung dieser Behandlungsmethode aus folgenden Begriffen zusammen:

Seele = Psyche (griech.)
Körper = Soma
Lebensenergie = Energetik (Prana, Chi, etc.)

 

Unabhängig von Weltanschauungen wurde diese Methode von einem deutschen Arzt für Allgemein Medizin und Naturheilkunde entwickelt.

 

Wie ist das Vorgehen?

Mit einem speziellen Testgerät wird der Energiestatus („Füllzustand”) des Patienten gemessen. Stellt man dabei Blockaden im Räderwerk des Organismus fest, werden auf die Zonen abgestimmt Homöopatika eingesetzt, um die seelischen Zustände und daraus resultierend auch die körperlichen Erscheinungen von Symptomen wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Copyright © 2018 - Naturheilpraxis Henseler. Alle Rechte vorbehalten.